Befreundete Künstler:

Wird laufend bearbeitet.......

Dieter de Harju (Dr. Dieter Mueller Harju) - Schriftsteller Kunstmaler Musiker

Walter Heindörfer - Musiker

Michael Graf von Schaesberg - Dichter Denker Schriftsteller

Werner Märker - Fotokünstler

Markus Lipp - Musiker

Alexander Atheras - Kunsthandwerker

Robert Eder - Kunsthandwerker Kunstmaler                                                      Robert Widfeuer - Musiker  

Robert Pavlicek - Bilder Zeichnungen                                        

Dieter de Harju - Schriftsteller Kunstmaler

www.dieter-de-harju.de

Freund der Familie Dieter de Harju Schriftsteller und Kunstmaler.

Walter Heindörfer - Musiker

Michael Graf von Schaesberg (mitte)  - Dichter Denker Schriftsteller

Vorurteile sind das Privileg der Dummen, Aufgaben das der Klugen und der Überblick das der Weisen.

 

Michael Graf von Schaesberg

---

Das Gedicht Grenzenlos bürgt für seine Aussage für sich. Der geübte Leser findet sich hierin wieder.

 

,,Grenzenlos'' 

 

Unlängst wurde mir bewußt 

Wirklichkeit, die gibt es kaum

hatte es schon längst gewußt

nur innerhalb von Zeit und Raum

 

Grenzen setzen nur Gedanken

die Deiner Erinnerung entspringen

Phantasie dagegen sprengt die Schranken

auf einmal stehst Du über Dingen

 

Statt aus Gedanken und Schablonen

erkennst Du plötzlich farbenprächtig

die Welt besteht fast nur aus Illusionen

und diese Erkänntnis macht dich mächtig = weise

 

´Gesell´ Dich stets zu Deinesgleichen 

und zu Dir selbst sei ehrlich

alles and`re wird Dir weichen

ansonsten bist Du unentbehrlich

 

Michael Graf von Schaesberg

---

,,Im Fluß''

 

Endlos fließt er schon dahin

voll des Lebens schöner Dinge

gibt mir immer was ich bin

was ich bloß ohne ihn anfinge

 

andere laufen, hetzen, stöhnen

innerhalb von Zeit und Raum

wollen sich´s nicht abgewöhnen

ich denke, sie können´s kaum

 

das Leben ist eine Prozedur

ewig scheint das Auf und Ab

wo liegt der tiefe Sinn da nur

frage ich mich und schalte ab

 

Feuer, Wasser, Erde, Luft

spürst du nicht die Harmonie

diesen ganz besonderen Duft

im Fluß der ewigen Melodie

 

Michael Graf von Schaesberg

---

Albert Einsteins Relativitätstheorie lautet:

e = m x c hoch 2, in Worten ,,Die Energie ist gleich die Masse multipliziert mit der Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat''

 

Die Geschwindigkeit c hoch 2 ist eine Konstante. Daher können wir sie wegstreichen. Wir erhalten somit: e gleich m, die Energie verhält sich gleich der Masse.

Daraus folgt, je dichter die Masse, umso höher die erzeugte Energie. Alles auf unserer Welt hängt irgendwie zusammen. Je dichter die Masse, eines festen, gekochten Eis ist, umso schneller dreht sich dieses mit der selben Schubkraft wie das rohe Ei. Das rohe Ei schwabt innerlich und bremst sich somit.

Das gekochte Ei ist fest und verbunden. Bei gleicher Schubkraft dreht es sich schnell und erzeugt eine hohe Reibung = Wärme = Energie.

 

Je dichter und zusammenhängend unser Denken ist, umso komplexer ist es, also weiser.

,,Die Dummheit und die Weisheit des Menschen sind grenzenlos. Nur der Verstand ist begrenzt. Dies mag daran liegen, das der Verstand nur ein -

mögliches - Tor zur Weisheit ist.

 

Michael Graf von Schaesberg

Werner Märker - Fotokünstler

Marcus Lipp - Musiker

Alexander Atheras - Kunsthandwerker Kunstmaler

www.kreativ-werkstatt-oberland.de

Robert Eder - Kunsthandwerker Kunstmaler

Robert Wildfeuer - Musiker

Robert Pavlicek -Bilder Zeichnungen